Mein Web-Analytics Setup mit KPI für Ecommerce Sites

Da ich immer wieder nach KPIs und passendem Analytics Setup für Ecommerce Sites gefragt werde dachte ich, schreibe ich einmal die für mich wichtigsten hier zusammen. Alle diese KPIs lassen sich mit Google Analytics und Supermetrics und Google Sheets relativ einfach umsetzen. Parameter für Conversion Values etc. müssen je nach Ecommerce Suite dann gesetzt und angepasst werden. Ich habe die KPIs in unterschiedliche Kategorien unterteilt:

Return on Invest (ROI) messen

Hier soll gemessen werden, welcher Return hinter den jeweiligen Maßnahmen/Kampagnen etc. steht.

  1. Cost per Visit: Was kostet ein Besucher (Google Kampagne 1 kostet pro Klick xx, Facebook Kampagne 2 kostet pro Klick xx,…), darüber hinaus: Monatliche Kosten für SEO Optimierung (SEO kostet auch)
  2. Cost per Sale: Was kostet ein Verkauf?
  3. Sales per Channel: Wie viele Verkäufe (mit welchem Wert) finden pro Kanal (facebook, Adwords, Suche) statt?
  4. Sales per Visit: Anzahl / Wert der Verkäufe pro Site
  5. Purchase History: Was hat ein Kunde wann zu welchem Wert gekauft?
  6. Cost per KPI: Was kostet eine Microconversion (White Paper Download, Newsletteranmeldung, …)
  7. Time to Conversion: wie oft muss ein Kunden kommen / nach welcher Zeit macht er eine Conversion.
  8. Cart Abandonment Rate: Trichteranalyse: an welchem Schritt steigen welche Kunden im Checkout Prozess aus?
  9. Average Order Value: Wie hoch ist das durchschnittliche Transaktionsvolumen?

 

KPIs um Lead Generation Kampaganen zu messen

Hier soll gemessen werden, wie die conversions für Micro- / Macroconversions sind.

  1. Product or Service Page Conversion Rate: wie ist die Conversion Rate für Micro- und Macroconversions (Newsletter, Whitepapers, Käufe)
  2. Landing Page Bounce Rate: Wie hoch ist die Bounce Rate für bezahlte Kampagnen (Wie effektiv sind die Kampagnen?)
  3. Landing Page Conversion Rate: wie gut performen die jeweiligen Kampagnen?
  4. Email Open Rate: welche Newsletter werden wie oft geöffnet?
  5. Email Click Through Rate: Welche Artikel im Newsletter werden wie oft geklickt (und führen zu convesions)

 

KPIs um die Kaufabsichten zu messen.

Hier soll ausgewertet werden, wie hoch die potentiellen Kaufabsichten auf der Seite sind

  1. Branded Keyword Visits: Auswertung der Suchergebnisse: wie oft wurde durch optimierte Keywords zugegriffen?
  2. Direct Visits: Wie viele Zugriffe hat es direkt auf die site gegeben?
  3. Auswertung z.B. Standortfinder: welcher Standorte hatten welche Aufrufe und welche Kontakte über die Seite.
  4. Direct Email Rate: wie viele Mails mit welchem Intent (Kaufabsicht) kommen über die Plattform?
  5. Call Rate / Chat Rate: Wer hatte wie viele Anrufe / Chat anfragen?

 

KPIs um die Nutzung der Plattform zu messen.

Hier soll gemessen werden, wie das Verhalten Onsite / Offfsite ist.

  1. 301 redirect rate: Für offline Ads (Kataoge etc.) sollte eine Vanity URL mitgegeben werden (z.b. site.com/2018) die über einen 301 redirect auf eine Landingpage führt
  2. 301 Conversion Rate: wie konvertieren die Offline Maßnahmen?
  3. Inbound Links: Wer verlinkt mit welchem Resultat auf die Site?
  4. Visitor Loyalty (new vs. Returning(Cohort)): Welche Kunden kommen wann und wie oft wieder?
  5. Follower Growth Rate: wie entwickeln sich die Follower Zahlen auf Facebook, Twitter, Insta etc. (Google-Sheet mit Supermetrics)
  6. Social Media Share Rate: Wie oft werden welche Inhalte geteilt?
  7. Comment Rate: welche Inhalte werden wir oft kommentiert?
  8. Pages per Session: wie viele Seiten ruft ein Besucher pro Besuch auf?
  9. New Visitors: wie viele Visitors in einem Zeitraum?