„Kunst“ – weiße scheisse.

Freitag Abend das erste mal das Stück „Kunst“ im Bauturm gesehen-sehr beeindruckend. Vor minimalster Kulisse 3 Freunde, die sich wahrlich nicht schonen und die Wahrheit dann doch der einenden Geste unterordnen-nach all dem Aufwand, dem Schmerz, dem Lachen und Missverständnissen zum Trotz. Die „weiße scheisse“, das verbrämte modernkunstbild, steht wohl sinnbildlich für das, was man sehen möchte, sehen kann und will-so wie in der Freundschaft auch. Sehenswert!!